Hausnamen Schilder

Musteransicht Abmessungen B x H (mm) Ausführungsvariante
360 x 260, oval, verdeckte Befestigung

bombiert (gewölbt)

Standard – Farbvarianten Schilderfarbe / Schriftfarbe

weiß / schwarz
schwarz / weiß
blau / weiß
dunkelblau / weiß
grün / weiß
anthrazit / weiß
braun / weiß
rot / weiß
dunkelbraun / beige
hellgrau / anthrazit
beige / schwarz

Standard Schriftvarianten

Umrandung

mit Rand

ohne Rand

500 x 120

bombiert (gewölbt)

400 x 180

facettiert

250 x 200

facettiert

250 x 250

facettiert

400 x 300

facettiert

Sonderfarben nach RAL und weitere Schriftarten sind nach Rücksprache möglich.

Hausnamen aus Email & Stahl – dauerhaft und unverwüstlich

Wie oben dargestellt, gehören Haus- und Hofnamen zum kulturellen Erbe eines Dorfes oder auch einer ganzen Region. Ein Erbe das viele Hauseigentümer oder Bewohner gerne bewahren möchten. An exponierter Stelle angebracht, kann ein Schild diesbezüglich gute Dienste leisten. Gefertigt aus einem Material, das ebenso wie der Name selbst geeignet ist, viele Jahrzehnte zu überdauern. Hierbei nehmen Namensschilder aus Email die absolute Favoritenrolle ein. Kratz-, säure- und schlagfest, korrosionsbeständig, lichtecht wie am ersten Tag, sind Schilder aus Email dauerhaft und unverwüstlich.

Das Geheimnis ihrer extremen Beständigkeit liegt in der Kombination aus Email (eine Glasart) und Metall. So gehen die Vorzüge beider Materialien eine ideale Verbindung ein – ein Emailschild vereinigt in sich die Festigkeit und Elastizität von Metall und die Härte und Widerstandsfähigkeit von Glas. Wie die Schilder aus Email & Stahl von Pfaffenzeller, die in den verschiedensten Farben und Formen als auch in unterschiedlichsten Abmessungen erhältlich sind. Egal ob flach, facettiert oder bombiert (gewölbt) – die Varianten sind viele, die Qualität ist unerreicht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, haben Sie einen ganz speziellen Wunsch für ein Hausnamensschild? Da wir keinen Internetshop betreiben und ein Hausnamensschild individuell und detailabhängig zu bewerten und zu bearbeiten ist, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Am besten über unser Kontaktformular. Übrigens: Wussten Sie, dass ein attraktives Hausnamensschild auch ein gern gesehenes Geschenk darstellt?

Geschichtsträchtige Geschichtenerzähler – Hausnamen

Hausnamen erzählen Geschichten. Insbesondere im ländlichen Raum entstanden, stellten Hausnamen vor Einführung der Hausnummern im Jahr 1784 die einzige individuelle Kennzeichnung eines Anwesens oder eines Hauses dar. Noch heute sind in vielen ländlichen Gegenden Haus- bzw. Hofnamen in Gebrauch. Besonders in älteren Ortsteilen trifft man auf diese geschichtsträchtige Kennzeichnung, die manchmal interessante Episoden über den Ursprung des Anwesens aber auch über den Beruf oder gar die Eigenheiten der Bewohner aus längst vergangenen Zeiten zu erzählen vermag.

Noch heute werden die Bewohner eines Anwesens oder eines Hauses in ländlichen Regionen nicht wie normalerweise üblich mit ihrem Familiennamen bezeichnet, sondern mit ihrem Hausnamen. Wenn irgendwo im Bayrischen von Georg Moser die Rede ist, wird er nicht „Georg Moser“ sondern dem Dialekt entsprechend der „Moser Schorsch“ genannt, der Nachname wird dem Vornamen vorangestellt. Was wiederum zum Hofnamen „Moserhof“ oder auch „Schorschhof“ führen konnte.

Hausnamen entstanden sämtlich aus der Notwendigkeit heraus, ein Anwesen oder ein Haus in einer Zeit, in der es noch keine Grundbücher und Hausnummern gab, individuell identifizieren zu müssen. Gehörte dem Huber Schorsch ein Anwesen oder ein Hof, war dies der „Huberhof“. Kam er in den Besitz eines Hofes der seit Urzeiten „Waldnerhof“ hieß, wurde aus Georg Huber der „Waldnerbauer“. Namensgebend konnten auch Berufsbezeichnungen oder Flurnamen sein, wie zum Beispiel Müller oder Wagner – als Haus- bzw. Hofname „Zum Müller“ bzw. „Beim Wagner“.

l

Schilderdesigner

Haben Sie Lust ihr individuelles Schild zu entwerfen?
Anpassen
Beim Schoberseit 1814
Pfundmayr

Ist ihr individuelles Schild fertig? Dann füllen Sie die nachfolgenden Felder aus und senden Sie uns Ihr Design.

Wir werden Sie baldmöglichst kontaktieren und Ihnen Ihr persönliches Angebot mit einer Original-Ansicht zukommen lassen.

Eigenschaften

  • Nichtbrennbar (Baustoff Klasse A1 nach DIN 4102)
  • Hygenisch antibakteriell
  • Einfach zu reinigen
  • Nicht statisch aufladend
  • Korrosionsbeständig
  • Farbbeständig
  • Lichtecht
  • Klima - und wetterbeständig
  • Immun gegen Umwelteinflüsse
  • Kratzfest
  • Verschleißfest
  • Frostbeständig bis -60°C
  • Thermisch stabil bis über 450°C
  • Porenfreie Oberfläche
  • Graffitisicher
  • Umweltfreundlich- aus natürlichen Materialien hergestellt